Heizen und Sanieren; Wohngebäude - Statistiken 2002 bis heute

Unser Leistungsangebot

Auf Anfrage können wir vertiefende Auswertungen der Gebäudeenergiedaten vornehmen.
Darüber hinaus bieten wir folgende Leistungen an:

Durch die langjährige und kontinuierliche Energieberatung im Internet und durch weitere Beratungstätigkeiten verfügt co2online über mehr als eine Million anonymisierte Gebäudeenergiedaten. co2online überprüft diesen Datenbestand kontinuierlich und führt repräsentative Analysen durch. Die Analysen sind vielfältig und beziehen sich auf mehrere Ebenen: Von deskriptiven Statistiken auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene hinzu multivariaten Wirkungsanalysen von Modernisierungsmaßnahmen besteht ein ganzes Spektrum an Auswertungsoptionen. Zudem können Gebäudeenergiedaten bis zum Abrechnungsjahr 2002 zurück ermittelt werden, sodass eine detaillierte Darstellung der Entwicklung und der räumlichen Verteilung der Gebäudesanierung in Deutschland möglich ist. Damit können die Daten auch für Trendentwicklungen und Prognosen herangezogen werden.

Weiterhin steht co2online über verschiedene Websites, Newsletter, Presseverteiler und Social-Media-Kanäle in direktem Kontakt zu mehreren zehntausend Verbaucherinnen und Verbrauchern und weiteren Akteuren – mit einer Reichweite von bis zu 180.000 Hauseigentümern, Mietern, Handwerkern, Energieberatern und weiteren Experten. Über die Kontaktedatenbank können entsprechende Zielgruppen effizient per E-Mail angeschrieben und für Umfragen und Panelanalysen gewonnen werden. Bei Rücklaufquoten bis zu 25 Prozent kommen schnell aussagekräftige Ergebnisse zustande. Diese Ergebnisse können dann kombiniert werden mit statistischen Auswertungen der Gebäudeenergiedaten, sodass übersichtliche Gesamtdarstellungen mit sowohl technischen als auch soziodemografischen Aspekten entstehen. 

Die Durchführung von Praxistests mit ausgewählten Nutzerinnen und Nutzern oder auch mit einer großen Anzahl Personen zählt ebenfalls zu dem Leistungsumfang von co2online. Beispielsweise können die etablierten EnergiesparChecks modifiziert werden und mit zusätzlichen Abfragefeldern zur Erforschung von Präferenzen dienen. Dabei kann überprüft werden, wie sich innovative Dienstleistungen und Produkte in der Praxis bewähren. Im Kern fördern Praxistests die Markteinführung bzw. –durchdringung von Technologie oder Dienstleistungsangeboten, weil sie Einsparpotenziale und weitere Vorteile aufzeigen, Hemmnisse abbauen und die Produkte und Leistungen bekannt machen. Neben der Konzeption und Organisation der Test bietet co2online auch die Gewinnung von Teilnehmer, die kommunikative Begleitung und die Aufarbeitung der Testergebnisse an.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Leistungsangebot von co2online.